Twenty One Pilots Tour – Tickets

Twenty One Pilots Tour - Tickets

Twenty One Pilots Tour 2019 „The Bandito“ 12.02.19 – 25.02.19


EventStadt/HalleDatum
TWENTY ONE PILOTSHAMBURG
Barclaycard Arena
Di, 12.02.19
20:00 Uhr
Tickets ab € 64,45
Tickets
TWENTY ONE PILOTSBERLIN
Mercedes-Benz Arena
Do, 14.02.19
20:00 Uhr
Tickets ab € 63,65
Tickets
TWENTY ONE PILOTSWIEN
Wiener Stadthalle Halle D
So, 17.02.19
19:30 Uhr
Wenige verfügbar
Info
TWENTY ONE PILOTSSTUTTGART
Hanns-Martin-Schleyer-Halle
So, 24.02.19
20:00 Uhr
Wenige verfügbar
Info
TWENTY ONE PILOTSKÖLN
LANXESS arena
Mo, 25.02.19
20:00 Uhr
Tickets ab € 59,40
Tickets

Special Tickets für das besondere Erlebnis sind erhältlich!


Tour – Info

Twenty Øne Piløts gehen 2019 mit ihrem neuen Album „Trench“ und mit 2 neuen Songs auf große Tour!

Twenty One Pilots kehren mit zwei neuen Songs zurück – „Jumpsuit“ und „Nico And The Niners“ sind bei allen Streaming Services erhältlich. Das offizielle Video zu „Jumpsuit“, bei dem Langzeitkollaborateur Andrew Donoho Regie führte, wird jetzt auf Twenty One Pilots eigenem YouTube-Kanal gestreamt. Beide Songs werden zudem auf dem heiß erwarteten neuen Studioalbum der Grammy-Gewinner vertreten sein. TRENCH, der Nachfolger von BLURRYFACE (2015), das weltweit über 6,5 Millionen Einheiten verkaufte, erschien am 5. Oktober über Fueled By Ramen.

Das von der Kritik gefeierte Duo Twenty One Pilots, bestehend aus Tyler Joseph und Josh Dun, unterstützt die Veröffentlichung von TRENCH mit ihrer massiven Headliner-Welttour, „The Bandito Tour“, die am 16. Oktober in den USA startet. Von dort geht es nach Australien und Europa, darunter im Februar auch Konzerte in Hamburg, Berlin, Zürich, Stuttgart und Köln.

BLURRYFACE, der Nachfolger des Fueled By Ramen Debüts VESSEL, enterte die Billboard Charts auf der Spitzenposition und umfasste eine Reihe von multi-platinausgezeichneten Hitsingles wie „Tear In My Heart“, „Ride“ oder „Stressed Out“. Das Video zu letzterem wurde bis heute fast 1,4 Milliarden Mal auf YouTube angeschaut, „Ride“ erreichte 657 Millionen Views. „Heathens“ vom Soundtrack zum Blockbuster SUICIDE SQUAD erhielt drei Grammy-Nominierungen, darunter für die „Best Rock Performance“. In der 58-jährigen Billboard-Geschichte machten „Ride“ und „Heathens“ Twenty One Pilots zum dritten Rock Act nach den Beatles und Elvis Presley, der gleichzeitig zwei Singles in der Top 5 notieren konnte. „Heathens“ erhielt 2016 den MTV Video Music Award als bestes Rock-Video und konnte bisher eine Milliarde YouTube-Views für sich verbuchen. „Heavydirtysoul“, eine weitere Singleauskopplung aus BLURRYFACE, erhielt 2017 ebenfalls einen MTV Video Music Award als „Best Rock Video“ wurde mehr als 84 Millionen Mal auf YouTube angeschaut.

Twenty One Pilots können auf zahlreiche Awards und Nominierungen blicken. Neben ihren sieben Billboard Awards gewannen sie 2017 den Grammy für die beste Pop Duo/Group Performance.


Twenty One Pilots Konzert Bewertungen

Twenty One Pilots Konzert Bewertungen


Twenty One Pilots Tour – Tickets



Twenty One Pilots Entwicklungsgeschichte

TWENTY ØNE PILØTS, Abkürzung: TØP – ist ein US-amerikanisches Musikerduo aus Columbus im Bundesstaat Ohio.

Geschichte

Die Band wurde im Jahr 2009 gegründet und besteht heute aus Tyler Robert Joseph (geboren am 1. Dezember 1988) und Joshua William Dun (geboren am 18. Juni 1988). Das Duo veröffentlichte die Alben Twenty One Pilots (2009) und Regional at Best (2011) bevor sie 2012 einen Vertrag vom Plattenlabel Fueled by Ramen bekam, das auch für den Erfolg von Bands wie Panic! at the Disco und Paramore verantwortlich ist.

Ihr drittes Studio-Album Vessel wurde 2013 veröffentlicht und war sehr erfolgreich. Mit ihrem vierten Album, Blurryface, das am 19. Mai 2015 weltweit veröffentlicht wurde, gelang dem Duo der internationale Durchbruch. Es stieg in den deutschen, österreichischen, schweizerischen und britischen Charts ein. In den USA erreichte das Album mit knapp 150.000 verkauften Tonträgern Platz 1 in den Albumcharts. Im Juni 2016 veröffentlichten sie das Lied Heathens, das einer ihrer größten kommerziellen Erfolge wurde und als Soundtrack zum Film Suicide Squad genutzt wurde. Am 5. Oktober 2018 veröffentlichten sie ihr fünftes Album “Trench“, welches 14 Lieder enthält.

Für den Song Stressed Out wurden sie bei den Grammy Awards 2017 für die beste Popdarbietung eines Duos / einer Gruppe ausgezeichnet. 2017 waren sie außerdem für einige Billboard Music Awards nominiert und gewannen diese in den Kategorien „Bestes Rock-Lied“, „Bester Rock-Künstler“, „Beste(s) Duo/Gruppe“, „Top Radio Songs Artist“, sowie „Billboard Music Chart Achievement“.

Mitglieder

Das Duo besteht aus den beiden Mitgliedern Josh Dun und Tyler Joseph. Frühere Mitglieder waren Nick Thomas (Bass, Klavier, Keyboard; Gesang) und Chris Salih (Schlagzeug), die 2009 zusammen mit Tyler Joseph die Band gründeten.

Fanbase

Die Fangemeinschaft der Band wird als „Skeleton Clique“ (kurz: „Clique“) bezeichnet. Ihr Logo besteht aus zwei langen Linien mit drei kurzen, die die langen überlappen. Die linke Figur hat einen alienartigen Kopf (Diese Figur soll für Josh Dun stehen), die rechte einen skelettartigen Kopf (Diese Figur soll für Tyler Joseph stehen).

Alben

JahrTitelChartplatzierungenAnmerkungen
Deutschland DEÖsterreich ATSchweiz CHVereinigtes Königreich UKVereinigte Staaten US
2009Twenty One Pilots139
(15 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. Dezember 2009
(selbstveröffentlicht)
2011Regional at BestErstveröffentlichung: 8. Juli 2011
(selbstveröffentlicht)
2013Vessel39 Gold
(55 Wo.)
21 Platin
(167 Wo.)
Erstveröffentlichung: 8. Januar 2013
2015Blurryface27 Gold
(63 Wo.)
12
(53 Wo.)
22
(61 Wo.)
5 Platin
(116 Wo.)
1 3-fach-Platin
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Mai 2015
2018Trench4
(… Wo.)
2
(… Wo.)
2
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 5. Oktober 2018

 

Quelle Wikipedia



Twenty One Pilots Tour – Tickets

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.